Ankertext (Anchortext)

Was ist Ankertext (Anchortext)

Als Ankertext (engl.: Anchor Text) werden ein oder mehrere Wörter im sichtbaren Fließtext von Webseiten bezeichnet, die mit einem Backlink hinterlegt sind. Im Regelfall sind Ankertexte farblich unterlegt und heben sich so vom Rest des Textes ab. Mit einem Klick auf den Ankertext findet eine Weiterleitung des Nutzers zur im Link hinterlegten Webseite statt.

Grundsätzlich können Ankertexte vom Betreiber der Webseite frei gewählt werden. Im Sinne einer guten Suchmaschinenoptimierung empfiehlt es sich, eine intelligente Wortwahl mit Bezug auf das Linkziel zu treffen. Dies können beispielsweise Keywords sein, die bei einer Google-Suche mit der verlinkten Zielseite als Suchergebnis verwendet würden.

Zusammenhang von Ankertext und Backlinks

Jeder Ankertext ist mit einem HTML-Code hinterlegt, der auf die Zieladresse bei Anklicken des Textes verweist. Dieser hinterlegte Backlink kann innerhalb der eigenen Webseite sowie auf fremde Webangebote verlinken. Für den Webseitenbetreiber ist im Sinne eines guten Online-Marketings wichtig, eine Konsistenz zwischen dem gewählten Ankertext und dem Backlink zu erzeugen.

So sollte der gewählte Anchor Text keine falschen Erwartungen wecken, was den Nutzer bei Anklicken des Textes erwartet. Oft wird der Ankertext zum Aufrufen weiterführender Informationen genutzt, die der Nutzer unmittelbar nach dem Anklicken vorfinden sollte. Üblich ist auch die Verwendung von Webadressen als Ankertext, um eine direkte Verlinkung auf die benannte Internetseite herbeizuführen.

Sinnvolle Gestaltung von Ankertexten

Was die Länge des Ankertextes zur SEO-freundlichen Verlinkung anbelangt, gibt es seitens Google keine expliziten Einschränkungen. Der Anker kann ein einzelnes Wort oder die URL einer Webseite sein. Auch mehrere Wörter oder Halbsätze lassen sich als Anchor Text mit einem Link hinterlegen, sofern die gesamte Formulierung zum Linkziel passt.

Die Verlinkung kompletter Absätze ist nicht ausgeschlossen, entspricht den Gewohnheiten der heutigen Internetnutzung jedoch nicht und wirkt auf den Betrachter befremdlich. Mehrere Wörter als Ankertext zu verwenden empfiehlt sich, um verschiedene relevante Keywords für die verlinkte Webseite in einem Satz sprachlich miteinander zu verbinden. Dies gilt speziell, wenn Nutzer den Ankertext als Long-Tail-Keyword bei einer Google-Suchanfrage eingegeben würden.

Bedeutung für Ihre SEO

Das Setzen von Backlinks gehört zu den wichtigsten Aspekten der Onpage-Suchmaschinenoptimierung. Für einen natürlich wirkenden und intelligenten Linkaufbau ist die Wahl von Backlinks zu themenrelevanten Seiten empfehlenswert, die dem Nutzer der eigenen Webseite durch Anklicken einen echten Mehrwert bieten.

Zur Steigerung der Relevanz der eigenen Webseite fällt der Wahl der Ankertexte für themenrelevante Backlinks eine wichtige Rolle zu. Für die Wahl der Ankertexte empfiehlt sich der Einsatz von SEO-Tools und die Durchführung einer Keyword-Analyse, um relevante Begriffe in den eigenen Fließtext einzubinden. Wie bei allen zeitgemäßen SEO-Maßnahmen sollte der menschliche Betrachter der Webseite nicht vergessen werden. Der verwendete Anchor Text muss somit zum restlichen Text passen und darf den Lesefluss nicht stören.

Wir pr├╝fen das Potential Ihrer Webseite zur Neukundengewinnung