Expired Domain

Was ist eine Expired Domain?

Kurz erklärt

Die Registrierung einer Domain muss regelmäßig nach einem Jahr erneuert werden. Bleibt eine Verlängerung der Registrierung aus, wird die Domain nach einer Übergangszeit von einigen Wochen ansonsten zur Expired Domain. Dann kann sie meist nicht mehr im Browser aufgerufen werden, verschwindet aber trotzdem nicht auf den Servern des Domainanbieters – genauso wenig ihre mitunter wertvollen Merkmale wie Domain Authority, PageRank oder Backlinks. Das macht eine neue Anmietung der Domain für die Suchmaschinenoptimierung interessant

Expired Domain – mehr erfahren

Für Expired Domains existiert ein schwunghafter Onlinehandel. Sie sind unter SEO-Gesichtspunkten sehr gefragt, weil sie oft eine längere Historie mitbringen. Die Wiederaufnahme dieser Historie besitzt ein besseres Potenzial, schnell gute Suchmaschinenbewertungen zu erhalten als der Aufbau einer neuen Domain.

Je höher die Werte einer Expired Domain bei Authority, PageRank, Traffic, Trust ausfallen, umso mehr wachsen Nachfrage und Preis. Für eine mittlere Domain Authority und insbesondere für eine gute Backlink-Struktur mit themenrelevanten Backlinks werden deutlich höhere Preise fällig als bei Seiten ohne Backlinks. Der Aufbau solcher Strukturen braucht ansonsten meist viel Zeit und so rechnet es sich unter Umständen schnell, stattdessen in Expired Domains mit vorhandenen Backlinks zu investieren. Diese Domains bringen vielfach eine organisch gewachsene Backlink-Struktur mit, die von Google traditionell sehr gut bewertet wird.

Zu den meisten Themen finden sich schnell relevante alte Domains. Allein bei den .com-Domains warten täglich oft über drei Millionen Angebote und mehrere Hunderttausend davon besitzen bereits Backlinks.

Nutzen und Wirkung von Expired Domains

SEO Tools und Software können die Qualitäten einer alten Domain noch sehr genau analysieren und helfen somit, ihren Wert individuell einzuordnen. Außerdem muss die Seite zu den eigenen Nutzungswünschen passen. Eine englische Seite lässt sich, sofern nicht richtig angewendet, kaum sinnvoll für den deutschsprachigen Suchraum neu beleben.

Um das Potenzial einer Backlink-Struktur nutzbar zu machen, kann die Seite sogar wie früher wiederaufgebaut werden. Speziell die Inhalte mit vielen eingehenden Links dürfen dabei nicht fehlen, oder man baut intelligente Weiterleitungen ein. Aber Achtung: Expired Domains stehen nicht selten im Zusammenhang mit Markenrechten. Hier sind dann immer deren Gültigkeit oder Schutz, Nutzungsmöglichkeiten und Kosten abzuklären und abzuwägen.

Und zuletzt: Die Entwicklung des Marktes für Expired Domains ist Google, aber auch anderen Suchmaschinen natürlich nicht entgangen. Was anschließend mit alten Domains passiert, ist aber nicht im Sinne der Suchmaschinenbetreiber, weil hier mit dem Griff in die sprichwörtliche Mottenkiste des Internets aktuelle Relevanz erzeugt werden soll.

Mittlerweile sind die Suchalgorithmen zunehmend besser in der Lage, diese Versuche zuverlässig zu erkennen. Dann können bei falschem Gebrauch schlechtere Bewertungen und Rankings folgen. Die Nutzung von Expired Domains für die Suchmaschinenoptimierung funktionierte lange gut und außerhalb der USA tut sie das noch immer. Inzwischen verliert sie in den USA immer mehr an Bedeutung genau wie eine Expired Domain selbst, wenn sie länger genutzt wird.

Wir pr├╝fen das Potential Ihrer Webseite zur Neukundengewinnung